Bockwindmühle Dudensen, Flügel im Sonnenlicht
Himmel und Erde Wind

Deutscher Mühlentag in Dudensen

Voll beflaggt, hoch im Wind die Flügel, kommt die Bockwindmühle in Dudensen uns vor wie ein lebendiges Wesen. Man darf hinauf ins Innere und die Mechanik studieren, bei der nächsten Böe setzen sich die Flügel wieder in Gang und die gesamte Konstruktion, von der wir nun ein Teil sind, ächzt und schaukelt uns sanft. Um den kleinen Hügel, auf den die Mühle gebaut ist, reihen sich Verkaufsstände, die altes Handwerk zeigen oder Leckeres bereithalten. Die Mühle ist unsere Freundin.